im Kirchenraum hängt senkrecht von der decke ein 4,30 m langes Messer
Ein Herz aus rotbraunem Stein liegt auf einem Kopfkissen
Das Messer hängt nah bei dem Herz und dem Kopfkissen über dem Boden.

schlaf, Väterchen, schlaf

2003
Stahl, Holz 430 x 35 x 35 / Kalkstein, Federkissen 25 x 80 x 80


Ein Messer von über vier Metern Länge hängt nahe einem aus Stein modelliertem, anatomisch geformten Herz. Das Herz liegt auf einem Kopfkissen, die Messerklinge ist aus Stahl geschweißt, der Griff aus hellem Holz gearbeitet.

Gegen wen richtet sich das Messer?
Die Arbeit bildet eine Methapher für die ungeheure Wut der Betroffenen. Sie haben das Schweigen gebrochen, fordern seit Jahrzehnten gesellschaftliche Veränderung und waren maßgeblich beteiligt an dem Aufbau von Beratungsstellen und Unterstützungsangeboten.
Die Täter und Täterinnen können sich nicht mehr in Sicherheit wiegen.